Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

BWL XII – Lehrstuhl für Controlling – Professor Dr. Friedrich Sommer

Seite drucken

News

zur Übersicht


Aktuelle Regelungen für Seminar- und Abschlussarbeiten während des Ruhens des Lehrbetriebs


Bearbeitungszeiten, Abgabefristen und Abgabeform für Seminar- und Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master- und WiWiZ-Arbeiten) in der wirtschaftswissenschaftlichen Fachsäule der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (RW-Fakultät)

Text als pdf-Datei


Liebe Studierende,

außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Unser Ziel ist es, den Lehrbetrieb auch in Zeiten des neuartigen Corona-Virus so weit wie möglich aufrechtzuerhalten. Seien Sie versichert, dass wir alles tun werden, um Nachteile für Sie als Studierende zu vermei-den oder nach Kräften abzumildern.

Eine für viele von Ihnen drängende Frage betrifft die Bearbeitungszeiten, Abgabefristen und Abgabeform für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten, konkret Seminar-, Bachelor-, Master- und WiWiZ-Arbeiten (im Folgenden: wissenschaftliche Arbeiten). Hierzu hat das Dekanat im Einvernehmen mit der Hochschulleitung (und in Ergänzung der „FAQs rund um Corona“ der Universität Bayreuth) die folgenden Regelungen beschlossen:


  • Die Bearbeitungszeit Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten wird um die Zeit der Bibliotheksschließung verlängert. Im Moment kann niemand genau sagen, wie lange die Bibliothek geschlossen sein wird. Wir gehen aber davon aus, dass die Wiedereröffnung vor dem 19. April 2020 nicht realistisch ist. Deshalb wurden die Lehrstühle gebeten, die Abgabefristen entsprechend provisorisch um 36 Tage (beginnend mit dem Tag der Bibliotheksschließung) zu verlängern. Bei Neuigkeiten zur Wiedereröffnung der Bibliothek kann es zu Anpassungen (sowohl zeitlich nach hinten als auch nach vorne) kommen. Bitte beachten Sie, dass die Lehrstühle einige Tage benötigen werden, um alle Abgabefristen anzupassen, da es sich um einen komplett händischen Prozess handelt. Bitte sehen Sie diesbezüglich von Anfragen bei den Lehrstühlen ab. Sollten Sie auf eine entsprechende Frist zulaufen und keine Anpassung vorgenommen sein, dürfen Sie darauf vertrauen, dass der Inhalt dieses Schreibens gilt.

  • Wenn Sie Ihre Arbeiten trotz Bibliotheksschließung abgeben möchten, ist dies natürlich weiterhin möglich. Möglicherweise werden Sie aufgrund der Schließung zahlreicher Geschäfte keinen Copy Shop für die Bindung finden. Dies stellt allerdings kein Problem dar. Solange Geschäfte in Deutschland geschlossen bleiben, erkennt die Fakultät PDF-Abgaben als vollständig wirksam an. Bitte denken Sie daran, die üblichen Erklärungen (z. B. selbständiges Verfassen der Arbeit und Nutzung von Quellen) zu berücksichtigen. Senden Sie Ihre Abschlussarbeiten im PDF-Format sowohl an das Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaften (pruefungsamt.wiwi@uni-bayreuth.de) als auch an das Sekretariat des jeweiligen Lehrstuhls sowie die Betreuerinnen bzw. Betreuer vor Ort. Die Seminararbeiten übersenden Sie in PDF-Form an den Lehrstuhl und die Betreuerin bzw. den Betreuer. Nach Wiedereröffnung der Geschäfte sind Sie verpflichtet, die Papierversionen nachzureichen.

  • Durch die Verschiebungen der Abgabefristen wird es bei Seminaren ggf. nicht möglich sein, die Präsenztermine zum geplanten Zeitpunkt abzuhalten, der teilweise auch schon in Campus Online hinterlegt ist. Sollten Ihnen durch diese Verschiebung gravierende Nachteile resultieren, möchte ich Sie bitten, sich direkt an den betroffenen Lehrstuhl zu wenden, um über eine geeignete Lösung zu sprechen.

Diese Regelungen gelten für die Studiengänge im wirtschaftswissenschaftlichen Teil der RW-Fakultät, solange die betreffenden Prüfungsleistungen an Lehrstühlen der RW-Fakultät erbracht werden.

Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck daran, dass Sie möglichst viele Angebote der Bibliothek oder andere Ressourcen (z. B. Wirtschaftsdatenbanken) auch von zu Hause nutzen können. Inwieweit dies gelingt, ist im Moment noch fraglich.
Wir werden Sie in den neuen FAQs der RW-Fakultät rund um das Thema Corona auf dem Laufenden halten.

Für Rückfragen per E-Mail steht Ihnen das Dekanatsteam gerne zur Verfügung:

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser für uns alle außergewöhnlichen Situation.

Beste Grüße
Ihr
Prof. Dr. Friedrich Sommer
Studiendekan Wirtschaftswissenschaften

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt